Erfahrungen & Bewertungen zu Top-Baufi GmbH

Wir sind Mitglied im: Verein freier Finanzfinanzierer e.V.

0800-TOPBAUFI

logo-3
  • Space
  • Space
  • Space
  • Space
  • Space
Space

News

27.07.2022

KfW - Einstellung BEG 262 und Produktanpassungen im BEG 261

Die KfW hat uns kurzfristig darüber informiert, dass sie weitere Anpassungen in ihren BEG-Programmen vornehmen werden.
Die wichtigsten Änderungen betreffen nachfolgende Themen:

Anpassung der BEG Förderung zum 28.07.2022

Um weiter möglichst vielen Kunden den Zugang zur Förderung zu ermöglichen, ist eine moderate Absenkung der Fördersätze und eine Umstellung auf zinsverbilligte Kredite mit Tilgungszuschüssen bei den Komplettsanierungen erforderlich.
Bei Einzelmaßnahmen wird die Förderung mit Zuschüssen beim BAFA konzentriert und die KfW-Kreditförderung eingestellt. Des Weiteren wird die Gebäudeförderung für den Neubau ab dem Jahr 2023 neu ausgerichtet.
Für BEG-Anträge, die bis zum Ablauf des 27.07.2022 bei der KfW eingereicht werden, werden die bis zu diesem Zeitpunkt geltenden Programmbestimmungen angewendet

Einstellung der Programmvarianten 262, 263, 461, 463

Die Förderung von Einzelmaßnahmen in der Kreditvariante wird aufgrund der geringen Inanspruchnahme eingestellt. Die Vergabe von Zuschüssen für Einzelmaßnahmen durch das BAFA bleibt erhalten.
Im Ergebnis wird die Fördersystematik vereinfacht und nutzerfreundlicher, da es eine klare Aufteilung zwischen KfW und BAFA gibt. Die systemischen Maßnahmen werden durch die KfW und die Einzel-maßnahmen durch das BAFA gefördert.

Anpassungen Neubau- und Sanierungsförderung

- Reduzierung des Kreditbetrages für Wohngebäude (261) auf 120 TEUR pro Wohneinheit
- Absenkung der Fördersätze (261) des Tilgungszuschusses für das Effizienzhaus / Effizienzgebäude 40 NH wird von 12,5 % auf 5 % reduziert
- Einstellung der Effizienzhaus-/ Effizienzgebäude-Stufe 100 (261 - EH/EG 100, EH/EG 100 EE und EG 100 NH)
- Reduzierung der Fördersätze (261) der Tilgungszuschüsse für die Sanierung zum Effizienzhaus / Effizienzgebäude werden abgesenkt und im Gegenzug eine deutliche Zinsvergünstigung gewährt
- Einstellung iSFP-Bonus (261) für eine (umfassende) Komplettsanierung zum Effizienzhaus

Einführung "Worst Performing Building" Bonus

Ab 22.09.2022 werden WPB in den Effizienzhaus-Stufen gefördert. "Worst Performing Buildings" sind Gebäude, die auf Grund des energetischen Sanierungsstandes zu den energetisch schlechtesten 25 % des deutschen Gebäudebestandes gehören.
Für die Sanierung eines "Worst Performing Buildings" wird ein Bonus von fünf Prozentpunkten gewährt. Dieser Bonus ist mit der EE- oder NH-Klasse kumulierbar.

Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.
Ihr Top-Baufi Team

14.07.2022

leichte Entspannung der Bauzinsen

Seit Anfang Juli ist eine Entspannung am Zinsmarkt zu spüren. Die Bauzinsen wurden teilweise um mehrere Zehntel Prozent gesenkt.
Ob diese Entwicklung nachhaltig ist und sich die Bauzinsen auf einem gewissen Niveau einpendeln, bleibt abzuwarten.
Sprechen Sie uns gern für eine Finanzierungsberatung an.
Ihr Team von Top-Baufi

17.06.2022

Stark steigende Bauzinsen

Die Bauzinsen steigen nach wie vor kräftig, auch wenn diese im Vergleich zu den Bauzinsen von vor 15 Jahren noch immer günstig sind.
Viele äußere Einflussfaktoren führen zu der aktuellen Zinssituation. Dazu zählen vorallem die sehr hohe Inflation, das allgemein steigende Zinsniveau in Deutschland sowie u.a. die kommenden Leitzinserhöhungen.
Auf eine zeitnahe Entspannung am Markt können wir alle nur hoffen.
Haben Sie aktuell ein Finanzierungsvorhaben? Sprechen Sie uns darauf an und wir helfen Ihnen aus der Vielzahl an Angeboten, dass für Sie günstigste zu finden und in der hitzigen Marktsituation einen kühlen Kopf zu bewahren.
Ihr Top-Baufi Team

20.04.2022

KfW - (BEG): Fördermittel sind ausgeschöpft per 20.04.2022

Zuletzt hatten wir noch von der Wiederaufnahme der BEG Neubauförderung gesprochen. Nun haben wir bereits nach wenigen Stunden die Info erhalten, dass auf Grund der enorm hohen Nachfrage die Förder­mittel für energie­effiziente Neubauten bereits komplett ausgeschöpft sind.

Ab dem 21.04.2022 greift Schritt 2 des BMWK und es können wieder Anträge für die Neubau­förderung gestellt werden. Diese Antrags­möglichkeit wird sich auf die Effizienz­haus-Stufe 40 mit Nachhaltig­keits-Klasse / Effizienz­gebäude-Stufe 40 mit Nachhaltig­keits-Klasse beschränken.

05.04.2022

KfW / BEG Neubauförderung für ener­gie­ef­fi­zi­ente Gebäude startet wieder!

Das BMWi hat gemeinsam mit der KfW bekannt gegeben, dass ab dem 20.04.2022 wieder die KfW-Neubauförderung für das Energieeffizienzhaus 40 verfügbar sein wird.

Vorerst wird für die Förderung nur ein Budget von 1 Mrd. EUR zur Verfügung stehen und das Programm ist befristet bis zum 31.12.2022.

Auch die Förderbedingungen wurden überarbeitet. So werden u.a. keine Gasheizungen mehr finanziert. Die Förderung wird ausschließlich in den Kreditvarianten 261/263 angeboten. Die Beantragung eines Zuschusses ist weiterhin für Betroffene des Hochwassers 2021 möglich und entfällt im Übrigen für die Neubauförderung. Die Förderkonditionen werden noch angepasst. So sollen die Fördersätze halbiert werden, damit angesichts des begrenzten Fördervolumens, möglichst viele Antragsteller eine Förderung erhalten können.

Wir gehe davon aus, dass die Mittel sehr schnell ausgeschöpft werden.

Gern stehen wir Ihnen zur Seite, Ihr Top-Baufi Team